Wortpicknick – eine musikalische Lesung

 

Und das ist eben das Leben!

Wortpicknick mit Daniel Green und Nina Dobrot (auch unter dem Künstlernamen C.M.Paulsen bekannt)
Wir werden geboren, bleiben eine Weile auf dieser Welt und verlassen sie wieder. Dabei ist jedes Leben so individuell – ein Schatz an Ereignissen und Erfahrungen.
Daniel Green und Band und Nina Dobrot singen und lesen vom Leben, vom Dasein und Loslassen. Die Erinnerung und die Liebe sind kostbare Fähigkeiten, der rote Faden, der uns mit Menschen verbindet und den wir weiter führen                                                                                       können – durch Geschichten und Erzählungen.
Daniel Green präsentiert Lieder seines neuen Albums „Vanish like a cloud in sunlight“, mal kraftvoll, mal melancholisch. In den mehrstimmigen Folksongs verbindet der Songwriter mit seiner Band Hoffnungsnoten und Abschiedserlebnisse und bietet damit eine Möglichkeit zum Nachfühlen, Sich-selbst-Wiederfinden und Mut-Tanken.
Dazu liest Nina Dobrot eigene sowie Texte weiterer Autor*innen, in denen Menschen ankommen, sich entwickeln und verändern, bleiben oder gehen…
VITA:
Nina Dobrot wuchs am Meer auf und wollte mit zehn Jahren Seiltänzerin, Schriftstellerin und Walretterin werden. An ihrem achtzehnten Geburtstag zog sie nach Hamburg, studierte später Erziehungswissenschaften, Skandinavistik und deutsche Literatur. Seit fast zehn Jahren konzipiert die Nordfriesin Lesungen und Veranstaltungsformate und moderiert und begleitet Kulturevents. Sie mag schlechtes Wetter, skurrile Ratgeberliteratur und Treibholzsammeln am Strand. Zurzeit vollendet sie ihren Debütroman und ist Teil der Hamburger Lesebühne „BEI HILDE – Brot & Geschichten“.