Am 15. Juni 1996 ist es dann soweit: Der Boos­ted­ter Kultur- und För­der­ver­ein Hof Lüb­be e.V. wird gegrün­det und der ers­te Vor­stand gewählt:

  • Vor­sit­zen­der: Sig­fried Steffensen
  • Stell­ver­tre­te­rin: Ursula-Charlotte Bartling
  • Kas­sen­war­tin: Irm­gard Reichardt
  • Schrift­füh­rer: Micha­el Baum
  • Bei­sit­zer: Wolf­ram Schä­fer, Vio­la Schnee, Tho­mas Schnell-Burian
  • bera­ten­der Bei­sit­zer: Rüdi­ger Stef­fen­sen (der dama­li­ge Bürgermeister)

Die Gemein­de­ver­wal­tung sam­melt wei­ter­hin Vor­schlä­ge für die Nut­zung des Hofes, die mit dem neu­en Vor­stand dis­ku­tiert wird. Alt­bür­ger­meis­ter Sig­fried Stef­fen­sen weist dar­auf hin, dass  der „Hof Lüb­be“ eine Begeg­nungs­stät­te für alle Boos­ted­ter wer­den muss. Der Mit­glieds­bei­trag wird auf 24,00 DM fest­ge­legt, der übri­gens bis heu­te mit 12,00 € sta­bil geblie­ben ist.

Boostedter Kultur- und Förderverein Hof Lübbe e.V. | Impressum